[ReRead] Der Kuss des Kjer von Lynn Raven

21. Februar 2015 |
Hallo ihr Lieben,
es ist nun schon 3 Jahre her, dass ich "Der Kuss des Kjer" gelesen habe; und als ich vor ein paar Tagen in einer ziemlichen Leseflaute steckte und mich kein Buch so wirklich fesseln konnte, da kam es mir wieder in den Sinn.
Damals hat es mir sehr gefallen. Die Geschichte hat schon etwas Einzigartiges. Stellenweise ist sie zwar etwas verwirrend, dafür aber gut durchdacht, kreativ und mit Liebe für's Detail.
Lijanas und Mordan empfinde ich immernoch als wundervolle, vielseitige Charaktere, die eine großartige Entwicklung durchmachen.
Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass ich einige Dinge nun anders wahrgenommen habe, als vor drei Jahren. So gehen mir beispielweise bestimmte Ereignisse in Cavallin viel näher, Stichwort: Seelenfresser.
Dazu kommt, dass ich das Hin und Her in der Beziehung von Mordan und Lijanas zwischendurch wirklich anstrengend fand. Dass so viel Drama mitschwingt hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung.
Für mich ist es trotz neuer, kleiner Kritikpunkte aber auf jeden Fall das perfekte Buch, um aus einer Leseflaute herauszufinden.

Welches Buch lest ihr, wenn euch mal die Lese-Unlust packt?

Kommentare:

  1. Da muss ich nicht lange nachdenken. Wenn mich die Lese-Unlust packt ist das erste Buch , dass ich mir greife Blutrote Küsse von Jeaniene Frost. Es gibt nichts besseres als Cat und Bones! Ach, und nicht zu vergessen Kirschroter Sommer von Carina Bartsch.

    XOXO Du weißt, wer ich bin ;)

    AntwortenLöschen
  2. Davon gibts ne Hardcoverausgabe??!?! Du erinnerst mich wieder an das Buch. Ich fand es unglaublich schön. Ich denke, ich werde es dann auch mal wieder rereaden. :) Dennoch sehr interessant, wie sich deine Wahrnehmung zu dem Buch verändert hat. Ich bin gespannt zu sehen, ob das bei mir auch so ist!

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu kaufen gibt es diese Ausgabe glaube ich nicht. Das ist eine Clubausgabe, die ich mal gewonnen habe. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich mache auch total gerne ReReads - bei mir auf dem Blog heißt diese Kategorie Wiederholungstäter :) Besonders zur Zeit habe ich totale Lust auf alte Bücher und schnappe mir gerne Abends eines aus dem Regal um noch mal meine Lieblingsszenen zu lesen... Oft lese ich das ganze Buch gar nicht mehr sondern überfliege ein paar Seiten bis wieder was "interessanteres" kommt ;) Macht aber trotzdem unheimlichen Spaß und hätte ich nicht so einen großen SuB würde ich bestimmt noch viel mehr Zeit mit den Gelesenen verbringen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Tessa

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Buch..... auch die Blutbraut ist wunderschön.
    Ich habe beide Bücher schon mehrmals gelesen, also bitte Lynn : SCHREIB ENDLICH MEHR!!!

    AntwortenLöschen