[KR] Ruht das Licht von Maggie Stiefvater

26. Juni 2014 |
http://www.mein-lesetipp.de/wp-content/uploads/2011/09/Ruht_das_Licht.jpg AutorIn: Maggie Stiefvater
Preis: 18,90€ (HC)
Seiten: 400
Originaltitel: Linger (The Wolves of Mercy Falls, #2)
Verlag: Script 5
Band 2 von 3
Auf Amazon

Inhalt
Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.
Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.
Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird …

Hat mir gefallen 
6654313● Anders als bei "Nach dem Sommer" wird die Geschichte dieses Mal aus der Sicht von Cole, Isabel sowie Sam und Grace erzählt. Dadurch bekam ich einen deutlich besseren Einblick in die Gedankenwelt der Charaktere, was mir beim ersten Band ja ein bisschen gefehlt hat.
● Maggie Stiefvaters Schreibstil hat in meinen Augen eine große Entwicklung gemacht. "Ruht das Licht" ließ sich viel flüssiger und entspannter lesen als der erste Band.
● Isabels und Coles Perspektive fand ich eindeutig am spannendsten. Deshalb bin ich sehr froh, dass Coles und somit ja auch Isabels Geschichte mehr in den Fokus gerückt sind.
● Die Handlung ist viel spannender als im ersten Band und hatte weniger diese trägen Stellen, die mir vorkamen, als wären sie endloslang.
● Super fand ich auch, dass der Fokus dieses Mal näher auf der Wolfskrankheit an sich lag. Die Autorin hat da wirklich eine sehr komplexe Idee geschaffen und jetzt erfährt man endlich mehr.

Hat mir nicht gefallen
● Grace Perspektive war mir oftmals leider zu langweilig. Ich hatte zwischendurch das Gefühl, dass bei ihr nicht wirklich etwas passiert.

Fazit
"Ruht das Licht" hat mir deutlich besser als der erste Band gefallen und ich freue mich schon sehr auf den Abschlussband. Von mir gibt es 4,5 Törtchen und eine klare Leseempfehlung. Wer den ersten Band mochte, wird vom zweiten sicher nicht enttäuscht werden.

Kommentare:

  1. Ich habe den ersten Band vor eeeeeeeewigkeiten gelesen, 4, 5 Jahren oder so. Kann man also nicht mehr wirklich daran erinnern wer Isabell etc sind :D
    Den 2. Band habe ich hier sogar auf dem SuB liegen, der 1. war nur ausgeliehen. Sollte mal weiterlesen langsam, da mich die Reuhe am Anfang sehr gereizt hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dieses Gefühl, dass ich unbedingt weiterlesen MUSS, habe ich auch nicht. Scheint die Reihe so an sich zu haben. :)

      Löschen
  2. Mir erging schlussendlich so, dass der zweite Band mein Liebling blieb. Ich hoffe, dass dich der dritte Teil nicht ganz so enttäuscht wie mich :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss noch Band 3 lesen, habe aber gar keine Lust nach den vielen Jahren Pause und es mir ist auch nicht gut in Erinnung geblieben bzw. gefiel es mir auch nicht so sonderlich.

    AntwortenLöschen
  4. Also mir hat der 2. Band am besten gefallen und den 3. fand ich auch nicht so schlecht, hab aber das Ende nicht so ganz verstanden.
    Außerdem hab ich auf vor 2 Wochen auf Amazon gelesen, dass es einen 4. Band, mit dem Namen "Sinner", gibt, der kürzlich auf Englisch erschienen ist.
    http://www.amazon.de/Sinner-Shiver-Inc-Scholastic/dp/0545654572/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1403963475&sr=8-3&keywords=maggie+stiefvater

    AntwortenLöschen