{TAG} Books not worth the Hype

24. Juni 2013 |
Hallöchen,
Sabrina hat mich getaggt und das schon vor einer kleinen Weile. Ihr "Books not worth the Hype" Tag ist ja eingeschlagen wie eine Bombe, aber ich musste erstmal nachdenken, welche Bücher das denn bei mir wären. Bis jetzt ist mir nur ein Buch eingefallen. Aber ehrlich gesagt, bekomme ich die Hypes oft nicht mit. :) Außer, wenn große Aktionen zu Büchern starten, dann verbreitet sich das ja wie ein Lauffeuer unter uns Bloggern.
Eingefallen ist mir letztendlich nur "House of Night", was ich ja wirklich absolut schrecklich fand. Ich kann immer noch nicht verstehen was einige daran so toll finden und habe "Gezeichnet" auch schon in den tiefsten Tiefen meines Kopfes vergraben.
Ich tagge wie immer niemanden; alle, die Lust darauf haben, können mitmachen. ;)

Kommentare:

  1. Danke, dass du trotzdem mitgemacht hast ^-^
    Dieses Buch hatte ich ja völlig vergessen! Besser gesagt, die Reihe... Das waren die schrecklisten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich kann dich also absolut verstehen. (;

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal angefangen das Hörbuch zu hören, aber bin schon nach gefühlten zwei Minuten nicht mehr mitgekommen und fand es doof/langweilg/komisch. Ich glaube insgesamt habe ich vielleicht 10 gehört und dann aus gemacht.

    Liebe Grüße
    Yoshi :)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du den ersten Band schon schlimm fandest dann sag ich mal Gratulation dass du die Reihe nicht weiter verfolgt hast. Die ersten 3-4 Bücher kann man ja noch annähernd als erträglich bezeichnen. Wo das Niveau der Geschichte MITTLERWEILE angekommen ist, da grausts einem. Ich kann nicht glauben, dass irgendwer freiwillig sein Geld für sowas ausgibt. Und dann sind die - wer auch immer 'die' ist - und kleben diesen Sticjer mit "die besten Serien der Welt" drauf. Äh, irgendwie NICHT. Ich hör jetzt mal auf bevor ich mich noch mehr reinsteigere ^^

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. x) Haha...wie recht du hast. Und wer bitte schön verlegt so etwas? Ich meine welches Potential hat der Verlag im ersten Band gesehen? Ist mir echt schleierhaft...:p
      Aber gut zu wissen, dass es noch mehr Leute gibt, die den Büchern nicht sonderlich viel abgewinnen können. ;)

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen
  4. Hm, also ich mochte den ersten Band. Auch wenn es langsam wirklich etwas "abgefahren" wird. Bin erst bei Band 6. Naja, "erst".

    Anbei verleihe ich dir den "One lovely Blog Award" falls du den noch nicht hast. ;)
    http://www.gandas-lutin.blogspot.de/2013/07/one-lovely-blog-award-kreisch-und.html

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen