Bücherchaos unter Spam-Beschuss

17. Februar 2013 |
Hallöle da draußen,
vielleicht geht es euch ja auch so, aber die Spam-Kommentare häufen sich in letzter Zeit wirklich extrem. Mir ist das leider erst gestern aufgefallen, als sich unter meiner "Schloss der Engel" Rezi ungefähr 10 "Kommentare" über Diabetes und irgendwelche Party Tipps tummelten. Mit geht das wirklich furchtbar auf die Nerven *Der böse Blick* und ich bin gerade am überlegen, was ich dagegen tun kann. Diese Code Abfrage (Keine Ahnung wie das eigentlich heißt) :p will ich euch nicht antun, weshalb ich wohl die anonyme Kommentarfunktion abschalten werde.
Geht es euch auch so und vorallem, was macht ihr dagegen?

Kommentare:

  1. Ich habe zwischen 30 und 40 Spam-Kommentare am Tag. Ich moderiere inzwischen alle Kommentare mit E-Mail-Adressen, die das erste Mal kommentieren, so verhindere ich, dass die Spams onlinen gehen. Sobald ich einmal einen Kommentar von einer Mail-Adresse freigegeben habe kann derjenige unter der Adresse kommentieren und geht sofort online. Ich finde das einen guten Kompromiß.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ich kontrolliere auch erst alle Kommentare via Mail. So kannst du direkt den Absender als Spam kennzeichnen, sodass du seine Kommentare grundsätzlich nicht mehr zulässt.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ich filtere die Kommentare auch per E-Mail!

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab noch nicht so viele Spam-Kommentare bekommen und muss sagen das es bei mir auch keine Catcha Funktion oder diesen Code, ka was das ist gibt, weil ich das bei anderen furchtbar nervig finde xD
    Aber das mit diesem Email vorher zu kontrollieren finde ich eig. echt praktisch, wie genau geht denn das :D?

    LG JuFax3

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch die anonymen Kommentare abgeschaffen!
    Aber das mit dem E-Mail filtern hört sich gut an, werd ich auch mal probieren. Vielen Dank für den hilfreichen Post, das musste endlich mal jemand schreiben (:

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es haargenauso! Allerdings habe ich das Gefühl, dass es viele Leute bei mir gibt, die meinen Blog lesen ohne selbst Blogger zu haben. Weshalb ich die anonymen Kommentare nur ungern abschalten würde. =(
    Ich wusste gar nicht, dass man per Mail selektieren kann... O.o

    AntwortenLöschen
  7. Das Problem hatte ich bisher nicht *toi toi toi*, aber ich würde das anonyme Kommentieren sowieso ausschalten (macht es Spammern und Trollen nämlich besonder leicht) und ansonsten alle Kommentare moderieren. Ist zwar erst einmal mehr Arbeit, aber meistens gibt sich das dann recht schnell mit den Spammern und Du kannst wieder alles so einstellen wie vorher.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab jetzt einfach eine Kommentarmoderation für Posts eingerichtet, die älter als 2 Wochen sind, da diese Trottel ja meistens die älteren Posts dichtspammen. -.-

    :))

    AntwortenLöschen
  9. Ja stimmt, scheint bei uns auch gerade loszugehen -.-
    Nervt extrem...

    LG
    E.I.N Jugendromanblog

    AntwortenLöschen
  10. Oh, nein! Bitte, bitte, bitte schalte nicht die anonyme Kommentarfunktion ab! Gerade das gibt Leuten wie mir, die keinen eigenen Blog haben, aber trotzdem regelmäßig welche lesen, die Chance auch mal seinen Senf dazuzugeben. Ich schreibe gerne ab und zu mal Kommentare, wenn ich meine Meinung zu einem Buch teilen oder eine Frage stellen möchte.
    Und ich glaube, dass es viele anonyme Leser wie mich gibt, die auch oft und gerne Kommentare schreiben.
    Natürlich weiß ich, dass ich deine Entscheidung eigentlich nicht beeinflussen kann, aber ich hoffe, dass du dir meinen Kommentar durch den Kopf gehen lässt und das Ganze mal aus der Sicht von uns Anonymen siehst.
    LG, Lena :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,
      daran hab ich ja auch gedacht. Deshalb bleiben die anonymen Kommentare auch drin. :)) Ich freue mich ja auch immer sehr über alle Kommentare und hatte ja auch eigentlich keine Lust die Anonymen abzuschalten...Ich moderiere jetzt einfach die Kommentare, die bei Posts, die älter als 2 Wochen sind, gepostet werden. Die ollen Spammer suchen sich nämlich immer ältere Posts raus. :o)

      Löschen
  11. Nach den vielen Kommentaren werde ich die Kommentare auf meinen BLogs jetzt wohl auch per mail moderieren :)

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen